Von Heiligenholz zur Burgruine Ramsberg

26.03.2017,

Die am 9. 3. wegen Regen ausgefallene Wanderung findet jetzt am am Sonntag, den 26. März statt.

Vom Wanderparkplatz bei Heiligenholz führt der Weg zuerst zur ehemaligen Klosteranlage Hermannsberg auf einem Sporn mit weitem Blick über den Aachtobel und das Salemertal. Weiter geht es zum Weiler Katzensteig und zur Burgruine Ramsberg, heute eine Einsiedelei mit Kapelle. Danach führt der Weg über Großschönach, Lochmühle, Katzensteig zurück nach Heiligenholz.

Die Gehzeit beträgt etwa 3 Stunden mit einem Höhenunter-schied von ca. 200 m.
Der Start der Wanderung ist um 14 Uhr beim Wanderparkplatz mit Grillstelle und Hütte, von Altheim kommend nach dem Weiler Steigen(!) die 2. Abfahrt rechts, ab hier noch ca. 200 m zum Parkplatz.

Zur gemeinsamen Anfahrt treffen wir uns um 13.30 Uhr am Marktplatz in Markdorf.

Wir fahren mit Privatautos, es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Die einfache Fahrstrecke ist ca. 25 km.

Nach der Wanderung ist eine Einkehr vorgesehen.

Die Wanderung wird geführt von Josef Strasser, Tel. 07555 / 5397

 

Uhrzeit:
00:00



Karte nicht verfügbar
zur Übersicht